Datenschutzerklärung der GMS GOURMET GmbH

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns ein großes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Datenschutzgesetzes (DSG). Nachfolgend unterrichten wir Sie über unser Unternehmen sowie Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und –verwendung:

 

Kontaktdaten des Verantwortlichen

GMS GOURMET GmbH
Oberlaaer Straße 298
1230 Wien
Tel. +43 (0) 50/8760

dsgvo@gourmet.at

 

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert:

  • welche Informationen wir erheben und aus welchem Grund;
  • wie wir diese Informationen nutzen;
  • ihre Betroffenenrechte

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich auf einer der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • ihrer Einwilligung
  • auf Vertragsbasis
  • im berechtigten Interesse

Auf der Webseite werden Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2021) verarbeitet.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit und kostenlos und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an dsgvo@gourmet.at.

 

 

1. Datenerhebung und Nutzung

  • Kontaktformular

Mittels eines Kontaktformulars können Sie Anfragen, Anregungen und Wünsche an uns richten. Um uns kontaktieren zu können ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Daten übermitteln. Weiters ist von Ihnen ein Text im entsprechenden Feld zu verfassen.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass die vorgenannten Daten von uns zum Zweck der Bearbeitung bzw. Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Ohne Angabe dieser Informationen können wir Ihr Anliegen nicht bearbeiten.

Rechtsgrundlagen:
• Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
• Vertragserfüllung bzw vorvertragliche Maßnahme gem. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO

Speicherdauer:
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, jeweils unter Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

  • ​Registrierung (Kundenkonto)

Damit Sie Waren in einem unserer Webshops bestellen können oder damit wir Ihnen unser Online-Service zur Verfügung stellen können, kann im Vorfeld Ihre Registrierung erforderlich sein. Bei der Registrierung ist die Eingabe Ihrer Daten erforderlich. Ohne Angabe dieser Daten können wir keine Bestellungen entgegennehmen und bearbeiten oder Ihnen unser Service zur Verfügung stellen.

 

Sie nehmen zur Kenntnis, dass die vorgenannten Daten von uns zum Zweck der Vertragserfüllung bzw. zum Zweck vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet werden.

 

Rechtsgrundlagen:
• Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
• Vertragserfüllung bzw vorvertragliche Maßnahme gem. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO

 

Speicherdauer:
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind bzw. wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung widerrufen, jeweils unter Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

  • Bestellungen über unserem Online-Shop (Webshop)

Für den Abschluss, die Durchführung und die Beendigung Ihrer Bestellungen benötigen wir Ihre Daten. Hierzu zählen z.B.:

  • Vorname und Nachname
  • Rechnungs- und Lieferanschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungs- und Bezahldaten
  • Telefonnummer.

Die Verarbeitung der Bestellabwicklung umfasst u.a. den Versand von Bestellungen, die Abwicklung Ihrer Zahlung, den Versand von elektronischen Bestellbestätigungen und Rechnungen oder unterstützenden Kundenservice.

Rechtsgrundlagen:
• Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
• Vertragserfüllung bzw vorvertragliche Maßnahme gem. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO

 

 

Speicherdauer:
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks (z.B. Bestellabwicklung, Bearbeitung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen etc.) nicht mehr erforderlich sind jeweils unter Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

  • Server-Log

Beim Aufrufen dieser Website werden durch den auf ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anzufragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Herkunfts-Website (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Möglichkeit, diese Daten für Zwecke wie

• die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• die Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken

zu nutzen, wird derzeit von uns wahrgenommen. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall dafür verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Rechtsgrundlagen:
unsere berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Speicherdauer:
6 Monate ab Anlage

 

2. Betroffenenrechte

Ihnen steht das Recht auf Auskunft der von uns von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, deren Speicherdauer sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu. Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie jederzeit gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Sollten Ihre von uns verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sein, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Wir werden Ihre Daten unverzüglich richtigstellen bzw. vervollständigen. Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter personenbezogener Daten verlangen. Bitte beachten Sie aber, dass dies nur auf unrichtige, unvollständige oder unrechtmäßig verarbeitete Daten zutrifft. Ebenso steht Ihnen das Recht zu, Widerspruch gegen eine Ihre Person betreffende Datenverarbeitung einzulegen, sofern diese Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses beruht.

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, ersuchen wir Sie uns unter dsgvo@gourmet.at  zu kontaktieren.

Ohne vorherige erfolgreiche Identitätsfeststellung können wir Betroffenenbegehren nicht bearbeiten. Aus diesem Grunde ersuchen wir Sie, die Identitätsfeststellung entsprechend zu unterstützen und Ihrer Anfrage eine Ausweiskopie beizulegen.

Wenn Sie zur Auffassung gelangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.

 

3. Datenübermittlung/Datenübertragung

  • Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte (z.B. Versicherungen, Gerichte, Behörden, Banken, Steuerberater, Wirtschaftstreuhänder, Gesellschaften innerhalb unserer Unternehmensgruppe, etc.) und Auftragsverarbeiter (z.B: IT-Dienstleister) zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung der betrieblichen Interessen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Die Verarbeitung der Daten durch den Auftragsverarbeiter erfolgt ausschließlich zur Auftragserfüllung und gemäß unseren Anweisungen. Die Liste der Auftragsverarbeiter der GMS GOURMET GmbH finden Sie hier.

 

Wir behalten uns außerdem das Recht vor, personenbezogene Daten, die wir über Sie haben, zu übertragen, wenn wir unsere Geschäftstätigkeit oder Vermögenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen (einschließlich im Falle einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation).

 

  • Datenübertragungen

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch in Länder außerhalb des Landes übertragen, in dem die Informationen ursprünglich gesammelt wurden. In diesen Ländern gelten möglicherweise nicht dieselben Datenschutzgesetze wie in dem Land, in dem Sie die personenbezogenen Daten ursprünglich angegeben haben.

 

Wenn wir Ihre Daten in andere Länder übertragen, schützen wir diese Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, und diese Übertragungen unterliegen dem jeweils geltenden Recht. Die Länder, an die wir die personenbezogenen Daten weitergeben befinden sich

  • innerhalb der Europäischen Union oder
  • außerhalb der Europäischen Union

 

Wenn wir personenbezogene Daten aus der Europäischen Union an Länder oder internationale Organisationen außerhalb der Europäischen Union übermitteln, erfolgt die Übertragung auf der Grundlage:

  • eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission;
  • in Ermangelung eines solchen aufgrund anderer gesetzlich zulässiger Gründe wie das Vorliegen eines rechtlich verbindlichen und durchsetzbaren Dokuments zwischen den Behörden oder öffentlichen Stellen, verbindlicher interner Unternehmensregeln, Standarddatenschutzklauseln sowie genehmigter oder zertifizierter Verhaltensregeln.

 

In Ausnahmefällen kann eine Datenübertragung auch auf Grundlage des Art. 49 DSGVO erfolgen:

  • Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO die betroffene Person hat in die vorgeschlagene Datenübermittlung ausdrücklich eingewilligt, nachdem sie über die für sie bestehenden möglichen Risiken derartiger Datenübermittlungen ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne geeignete Garantien unterrichtet wurde,
  • Art. 49 Abs. 1 lit. b DSGVO die Übermittlung ist für die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen auf Antrag der betroffenen Person erforderlich,
  • Art. 49 Abs. 1 lit. c DSGVO die Übermittlung ist zum Abschluss oder zur Erfüllung eines im Interesse der betroffenen Person von dem Verantwortlichen mit einer anderen natürlichen oder juristischen Person geschlossenen Vertrags erforderlich.

 

4. Google-Tools

  • Google Analytics Remarketing

Diese Website nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/ Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://support.google.com/ads/answer/2662922

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Sie bei Google abgeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen. Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (zB. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten durch uns ebenfalls auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Sie uns erteilt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft wiederrufen.

Weitergehende Informationen finden hier: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.und hier: https://support.google.com/google-ads/answer/7664943?hl=de&ref_topic=3122875

 

  • Nutzung von Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Eine Weitergabe Ihrer Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nicht. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

5. Friendly Captcha
Diese Website nutzt Friendly Captcha. Anbieter ist die Friendly Captcha GmbH, Am Anger 3-5, 82237 Wörthsee, Deutschland. Mit Friendly Captcha soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Weitere Informationen zu Friendly Captcha entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen unter folgendem Link:  https://friendlycaptcha.com/de/privacy/gdpr/?

 

6. SSL Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge https:// und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser-Zeile erkennen.


7. Änderungen oder Ergänzungen

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und unangekündigt, Änderungen oder Ergänzungen der Informationsinhalte durchzuführen. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und in Ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

8. Website und Einsatz von Cookies

Wir verwenden auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich. Erhoben werden lediglich die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben (insbesondere IP-Adresse, verwendeter Browser) sowie die Dauer und die Zeit Ihres Besuches. Diese Daten werden von uns für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert; eine Auswertung erfolgt dabei ausschließlich zu statistischen Zwecken unter Wahrung der Anonymität der einzelnen Nutzer.

Die aufgrund der Nutzung unserer Website erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns für folgende Zwecke verarbeitet:

  • um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
  • um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;
  • um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;
  • um Ihr Anliegen bearbeiten zu können

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website ist Ihre Einwilligung und/oder unser überwiegendes berechtigtes Interesse, welches darin besteht, die oben näher genannten Zwecke zu erreichen. Wir weisen sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie jederzeit das Recht haben Ihre erteilte Einwilligung zu widerrufen.

 

Stand: 25.04.2023

1064 23 BC Banner LSP KW1 9 Esser FE Teaser 200X200px Rund 01

Mehr Bewegung am Arbeitsplatz:

Leichte Übungen für den Alltag.

0062 24 BC Banner LSP KW1 9 Esser FE Teaser 200X200px Rund 01

Nachhaltig fasten mit GOURMET:

Zeit Gewohntes zu hinterfragen